Geschichte und Gartenkunst erleben, spüren und genießen – dafür steht der Schlosspark Laxenburg; Freizeiterlebnisse ganz nach Ihrem Geschmack in atemberaubender Kulisse: Das und vieles mehr erwartet Sie im größten Landschaftsgarten Österreichs. Begeben Sie sich auf die Spuren der Habsburgerdynastie, ab dem 27. März 2021 garniert mit einem bunten Jahresprogramm.

An diesem Frühjahrstag startet der Schlosspark Laxenburg in den Frühling. Die Natur des Schlossparks mit zauberhaften Gerüchen, bunten Farben und zartem Vogelgezwitscher weckt auch bei Ihnen wahre Frühlingsgefühle. Atmen Sie die warme Frühlingsluft und begrüßen Sie die warme Jahreszeit an einem der vielen romantischen Plätze in der weiten Parklandschaft.

Die Franzensburg im Schlosspark – Kaiserlicher Kunstgenuss!

Die majestätische Krönung des Schlosspark Laxenburg wird im Frühling 2021 erneut ihre großen Pforten öffnen – die Franzensburg. Im Inneren eröffnet sich das „Schatzhaus Österreich“ für Sie. Entdecken Sie die Geschichte der Habsburgerdynastie, glanzvolle Zeiten und tiefe Einblicke in die Familiengeschichte des ehemaligen Herrscherhauses warten im Museum Franzensburg darauf, entdeckt zu werden.

Sie suchen noch das außergewöhnliche? Dann erklimmen Sie die 160 Stufen des Hohen Turms der Franzensburg. Der 360° Panoramablick von der Spitze des Turms entschädigt Sie garantiert für diese sportliche Leistung. Weite Ausblicke nach Wien, in den Wienerwald oder etwa zum Schneeberg begeistern schon seit über 200 Jahren. 

Und nun auf zur Entdeckungsreise auf den Spuren vom Blumenkaiser Kaiser Franz I., Kaiser Franz Joseph und seiner Kaisern Elisabeth, genannt „Sisi“, und Kronprinz Rudolph, der ein echter Laxenburger ist.

Der Schlosspark Laxenburg als Freizeitparadies

Der Bootsverleih am Stapelplatz kann schon auf eine traditionsreiche Geschichte zurückblicken. Der absolute Geheimtipp: Der Kuschelkatamaran ist ein ganz besonderes Erlebnis für alle frisch Verliebten und verliebt Gebliebenen, lassen Sie sich überraschen!

Mit rund 6.000 m² Fläche ist der Kinderspielplatz für unsere jüngsten Gäste des Schlossparks ein wahrhaft riesiges Spieleparadies. Spielgeräte für alle Altersklassen sowie ein großer naturnaher Bereich lassen für Kinderherzen keine Wünsche offen.

Für alle Kulturbegeisterten ist die Franzensburg – das „kleine Schatzhaus Österreich“ – ein absolutes Muss. In den mächtigen Mauern dieses Hauptwerks des romantischen Historismus erfährt man bei den Museumsführungen, täglich um 11.00, 12.00, 14.00 und 15.00 Uhr, alles über Glanz und Schicksal der Habsburger Dynastie.

Als besonderes Highlight findet täglich bei Schönwetter um 13.00 und 16.00 Uhr die Führung „auf den Hohen Turm und über die Dächer“ statt. Bei dieser Führung hat man ein atemberaubendes 360° Panorama von Wien über den Wienerwald bis zum Schneeberg und das Leithagebirge. Das Café Meierei auf der Franzensburg mit der großen Terrasse am Schlossteich lädt ebenfalls zum Verweilen ein.

Nach den vielen positiven Rückmeldungen in den Vorjahren wird auch 2018 als besonderes Service ein reich gefüllter Veranstaltungskalender aufgelegt. Während der Saison steht ein abwechslungsreiches Programm zur Verfügung: historische Gartenführungen, Musikmatineen, Kinderfeste, Gartensommer Vollmondnächte oder auch Waldpädagogik für Kinder.


Außerhalb des Saisonbetriebes steht der Schlosspark Laxenburg natürlich ebenso für Erholungssuchende Besucherinnen und Besucher offen. Frische Luft und goldenes Herbstlaub lassen vor dem Winter richtiges Urlaubsfeeling aufkommen. Im Winter bei Schneelage verwandelt sich der Schlosspark in eine Wintermärchenlandschaft, wo man herrlich im Schnee stapfen kann.

Highlights 2021

Saisonbetrieb vom 27. März – 1. November 2021 mit Bootsverleih, Museum Franzensburg, Fähre zur Franzensburg und vielem mehr

Buntes Sonntagsprogramm an den ersten 3 Sonntagen in den Monaten April, Mai, Juni, September und Oktober: Parkführungen, Matineen im Grünen Lusthaus der Musikschule Laxenburg Biedermannsdorf, waldpädagogische Führungen und Kaiserliche Nachmittage mit dem Dragonerregiment Nikolaus Graf Pejacsevich und dem Deutschmeister Schützenkorps

Gartensommer Niederösterreich 2021

Kultursommer Laxenburg Juli/August 2021, Intendanz: Adi Hirschal

Großes Ritterfest zu Pferde September 2021

Kontakt und weitere Informationen:

Schloss Laxenburg Betriebsgesellschaft mbH, 2361 Laxenburg Schlossplatz 1
Telefon: 0043 (0)2236 71226
Telefax: 0043 (0)2236 72730
E-Mail: office@schloss-laxenburg.at
Web: www.schloss-laxenburg.at
Facebook: www.facebook.com/schlossparklaxenburg
Instagram: www.instagram.com/schlossparklaxenburg
YouTube: www.youtube.com/user/schlosslaxenburg

Downloads

Folder Schlosspark Laxenburg (PDF)

Pressefoto Blauer Hof

Pressefoto Grünes Lusthaus

Pressefoto Schlossteich

Pressefoto Kaskadenbrücke

Pressefoto Franzensburg

Pressefoto Franzensburg – Erstes Empfangszimmer

Credit aller Fotos: SLBG/Wolfgang Mastny

Nutzungsbedingungen Pressefotos

  • Die Pressefotos auf www.schloss-laxenburg.at/presse-downloads/ umfasst Pressebilder sowie ausgewählte Fotografienaus dem Schlosspark Laxenburg.
  • Die Schloss Laxenburg Betriebsgesellschaft mbH stellt alle Fotos Journalistinnen und Journalisten sowie interessierten Personen zum entgeltfreien Download zur Verfügung. Davon ausgenommen sind private Providerkosten, die bei der Nutzung zu allfälligen Kosten führen können.
  • Diese Fotografien dürfen zu privaten und journalistischen Zwecken unter Angabe des jeweiligen Copyrights verwendet werden, sofern dadurch kein Verstoß gegen dienstrechtliche, strafgesetzliche, sonstige gesetzliche Bestimmungen oder die guten Sitten gegeben ist. Bei Verwendung einzelner Fotografien ist die inhaltliche Veränderung der Fotografie untersagt. Davon ausgenommen sind Größenveränderungen, geringfügige Farbkorrekturen und Ausschnittsveränderungen, die nicht sinnverändernd sind.
  • Darüber hinaus gehende Nutzungen sind ohne ausdrückliche Genehmigung der Schloss Laxenburg Betriebsgesellschaft mbH nicht zulässig. Bitte wenden Sie sich in so einem Fall an office@schloss-laxenburg.at.
  • Mit dem Download der Bilder werden die hier angeführten Nutzungsbedingungen akzeptiert. Die Schloss Laxenburg Betriebsgesellschaft mbH übernimmt keine Haftung bei Verletzung von Rechten Dritter.
  • Änderungen dieser Nutzungsbedingungen sind der Schloss Laxenburg Betriebsgesellschaft mbH vorbehalten und werden gegebenenfalls an dieser Stelle veröffentlicht. Bei Zuwiderhandeln gegen Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen behält sich die Schloss Laxenburg Betriebsgesellschaft mbH rechtliche Schritte vor. Im Falle von Rechtsstreitigkeiten ist das sachlich zuständige Gericht am Sitz der Schloss Laxenburg Betriebsgesellschaft ausschließlich zuständig.